Mitarbeiter mit Laptop

Wer braucht einen externen Datenschutzbeauftragten?

Gerade für klein- bis mittelständige Unternehmen ist es heute kaum möglich, einen internen Mitarbeiter zum Datenschutzbeauftragten ausbilden zu lassen.
Neben den anfallenden Kosten für die Ausbildung selbst, stehen regelmäßige Weiterbildungen auf dem Plan, die gerade von kleineren Unternehmen kaum getragen werden können. Ganz zu schweigen von den zusätzlichen Gehaltszahlungen, die für diesen Mitarbeiter zu zahlen sind. Weiterhin stünden einem solchen Datenschutzbeauftragten viele Rechte zu, die sich nicht nur auf die freie Einteilung seiner Datenschutztätigkeit beziehen, sondern ihm gleichzeitig einen Kündigungsschutz gem. § 4f BDSG bieten.

Allein schon um diese Interessenkonflikte und Sonderstellungen zu vermeiden, empfiehlt es sich oft einen externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

Die Vorteile eines solchen sind ganz klar, die von vorn herein gegebene Fachkunde und Qualifikation und die dadurch schnellen Ergebnisse. Flexibilität und weitreichende Erfahrungen, garantieren Ihrem Unternehmen einen hohen Standard, der sich auch durch Kosteneinsparungen auszeichnet. Sie müssen für die Aus- noch für die Weiterbildungen nicht aufkommen und erhalten stattdessen eine ausgearbeitete und nachvollziehbare Kostenaufstellung, die genau auf die Tätigkeiten und Aufgaben in Ihrem Unternehmen angepasst werden.
Weiterhin können sie im Rahmen der Kündigungsfrist jederzeit das Arbeitsverhältnis mit ihrem externen Datenschützer beenden und sind nicht daran gebunden ihrem Mitarbeiter irgendwelche Sicherheiten zu bieten.

Unsere Schwerpunkte:

- Beratung zum Datenschutz insb. gesetzlichen Vorschriften
- Durchführung von Basischecks zum Thema Datenschutz
- Auftragsdatenverarbeitung – Vertragsgestaltung und Kontrolle
- Erstellen, Umsetzen und Kontrolle des Datenschutzkonzeptes
- Entwicklung von Richtlinien zum sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten
- Erstellen von Betriebs- bzw. Mitarbeitervereinbarungen
- Datenschutz-Schulungen und Sensibilisierung der Mitarbeiter
- Externer betrieblicher Datenschutz

Sie wollten mehr über unsere Leistungen erfahren? Sprechen Sie uns an!